Karl-Siebold-Kita in Schildesche – Bielefeld

Projekt: Karl-Siebold-Kita in Schildesche – Bielefeld
Bauherr: Kirchenkreis Bielefeld

Baubeschreibung
Neubau einer Kindertagesstätte
Die vorhandene KiTa an gleicher Stelle mit drei Gruppen sollte erweitert und saniert werden.
Nach ausführlichen Untersuchungen erwies sich eine Erweiterung als wirtschaftlich nicht tragfähig.
Stattdessen wurde das Bestandsgebäude aus den 1960er Jahren abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt.

Im neuen Gebäude ordnen sich die Gruppen- und Nebenräume um einen zentralen, multifunktionalen Bereich.
Aus allen Gruppenräumen ist ein direkter Zugang zu den Außenspielplätzen möglich.